Newsletter der Liste Jobs-MB vom 10.10.2015

Hallo Maschbauer, dies ist der Newsletter der Fachschaft für die Liste Jobs-MB vom 10.10.2015.

================================================================================

Aushang für Abschlussarbeiten und Praxissemester am ISFH (Mi, 07.10.2015 - 11:36)

Praxissemester, Studien- und Abschlussarbeiten in der Forschung für effiziente solare Energiesysteme
Das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) ist eine Forschungseinrichtung des Landes Niedersachsen und ein An-Institut der Leibniz Universität Hannover. Wir forschen und entwickeln gemeinsam mit Industriepartnern auf den Gebieten photovoltaischer  und thermischer Energieumwandlung und effizienter Energiesysteme.
In unserer Abteilung Solare Systeme bieten wir Studenten der Fachrichtungen Physik, Maschinenbau, Umwelttechnik, Elektro- und Energietechnik, Bauingenieurwesen oder verwandten Fächern auch im Sommersemester 2016 (ab März 2016) wieder interessante Themen für Abschlussarbeiten oder Praxissemester an.
Zu den folgenden Bereichen bieten wir Themen an…
Arbeitsgruppe Thermische Energiesysteme:
Thema: Wärmezentralen in Mehrfamilienhäusern: Simulationsstudien bzw. Erstellung und Betrieb einer Experimentalanlage mit Emulation von Teilsystemen
Kontakt: Dipl.-Ing. Jan Steinweg, Tel.: 05151/999-647, e-Mail: steinweg@isfh.de
Thema: Simulationsstudien zur Effizienz von solar unterstützten Wärmeverteilnetzen in Mehrfamilienhäusern
Kontakt: M.Eng. Oliver Mercker, Tel.: 05151/999-645, e-Mail: mercker@isfh.de
Thema:  Simulationsstudien zu einem innovativen Wärmeversorgungskonzept für Sonnenhäuser sowie Auswertung von Betriebsdaten
Kontakt:  Dipl.-Ing. Jens Glembin, Tel.: 05151/999-647, e-Mail: j.glembin@isfh.de
Thema:  Innovatives Wärmepumpensystem mit kombinierter Erdwärme- und Solarwärmenutzung:  Experimente, Modellbildung und Simulationsstudien
Kontakt: M.Sc. Hauke Hirsch, Tel.: 05151/999-646, e-Mail: hirsch@isfh.de
Thema:  Solarthermische Prozesswärmeerzeugung in der Industrie: Durchführung von Simulationsstudien und Messdatenanalysen
Kontakt: M.Sc. Elisabeth Schneider, Tel. 05151/999-646, e-Mail: e.schneider@isfh.de
Arbeitsgruppe Sonnenkollektoren:
Thema:  Entwicklung und Gebäudeintegration neuartiger thermischer und PV-thermischer Sonnenkollektoren: Theoretische und experimentelle Untersuchungen
Thema:  Weiterentwicklung und experimentelle Untersuchungen in Labor und Feld an hocheffizienten Flachkollektoren für solare Prozesswärmeerzeugung
Kontakt: Dr.-Ing. Federico Giovannetti, Tel.: 05151/999-501, e-Mail: f.giovannetti@isfh.de
Thema:  Wärmerohre in Sonnenkollektoren zur Reduzierung der Systemkosten: Theoretische und experimentelle Bewertung von neuartigen Wärmerohr- und Sammlerprototypen, Simulationen und experimentelle Untersuchungen zum Systemverhalten der neuartigen Kollektoren
Kontakt: Dr.-Ing. Sebastian Föste, Tel.: 05151/999-525, e-Mail: s.foeste@isfh.de
Arbeitsgruppe Elektrische Energiesysteme:
Thema:  Experimentelle Untersuchungen zu kombinierten elektrisch-thermischen Energiesystemen an Anlagen in Labor und Feld inkl. Regelungsoptimierung
Kontakt: Dipl.-Ing. Matthias Littwin, Tel.: 05151/999-505, e-Mail: littwin@isfh.de
Arbeitsgruppe Komponenten und Prüfzentrum:
Thema: Detail-Untersuchungen an Sonnenkollektoren, Speichern, Solarstationen, weiteren Systemkomponenten sowie Komplettsystemen, angelehnt an internationale Normen bzw. mit ISFH- Prüfverfahren
Thema: Aufbau und Inbetriebnahme von neuen Prüfständen für Komponenten
Kontakt:  Dipl.-Ing. Carsten Lampe, Tel.: 05151/999-522, e-Mail: c.lampe@isfh.de
Arbeitsgruppe Materialien in der Solarthermie:
Thema: Entwicklung von thermochromen Schichten als Überhitzungsschutz für solarthermische Kollektoren mit Sputter- und Aufdampftechnologien, inkl. Bestimmung der Kenndaten und der Beständigkeit
Thema: Entwicklung von Antireflex-Beschichtungen für Außenanwendungen, inkl. Bestimmung der Kenndaten und der Beständigkeit
Thema: Optische Untersuchungen mit einem Spektral-Goniometer für photovoltaische und solarthermische Anwendungen
Thema: Analyse von selektiven Oberflächen mit optischen Methoden
Kontakt:  Dr. Rolf Reineke-Koch, Tel.: 05151/999-431, e-Mail: r.reineke-koch@isfh.de
 
Die Themen sind grundsätzlich geeignet für…
die Durchführung von studienabschließenden Arbeiten wie Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie Projekt- oder Studienarbeiten. Viele Themen eignen sich auch für ein Praktikum oder Praxissemester.
 
 
Wir bieten Ihnen…
eine ansprechende Arbeitsatmosphäre in einem jungen Team, um fassende Betreuung und gleichzeitig viel Gestaltungsfreiheit, eine exzellente apparative Ausstattung und ausgezeichnete Kontakte. Sie werden im Rahmen einer interessanten Arbeit intensiv in die technischen und wissenschaftlichen Aspekte der effizienten dezentralen Energiesysteme mit Nutzung der Sonne eingeführt.
 
 
Das ISFH liegt…
vor den Toren des Mittelzentrums Hameln, im landschaftich reizvollen Weserbergland, 60 km westlich von Hannover.
Weitere Infos zum ISFH und zu den Aufgaben finden Sie…
       auf unserer Homepage www.isfh.de
      oder direkt bei den oben genannten Ansprechpartnern.
 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
 
_________________________________________________________
 
Dipl.-Ing. (FH) Daniel Eggert
 
Abteilung Solare Systeme
Solar Systems Department
 
Institut für Solarenergieforschung GmbH
Am Ohrberg 1
D-31860 Emmerthal
Phone: +49 (0) 5151 999 522
Fax: +49 (0) 5151 999 500
eMail: d.eggert@isfh.de
Internet: www.isfh.de
Handelsregister: Amtsgericht Hannover HRB 100547
Geschäftsführer: Prof. Dr. Rolf Brendel
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberregierungsrat Dr. Sebastian Huster

 

--- Voller Artikel mit allen Anhängen auch unter:
http://www.fsmb-upb.de/content/aushang-f%C3%BCr-abschlussarbeiten-und-praxissemester-am-isfh
--------------------------------------------------------------------------------

Stellenauschreibung bei ATHENA Technologie Beratung GmbH (Mi, 07.10.2015 - 13:08)

Liebe Studierende,
 
Das Unternehmen ATHENA Technologie Beratung GmbH sucht eine studentische Hilfskraft für ca. 1,5 Tage pro Woche. Dies ist ein kleines Unternehmen und eine Ausgründung aus dem HNI (ehemaliger Lehrstuhl von Prof. Wallaschek im Bereich der Mechatronik). Im anhang findest ihr die komplette Stellenausschreibung.
 
Gruß
Fachschaft Maschinenbau

--- Voller Artikel mit allen Anhängen auch unter:
http://www.fsmb-upb.de/content/stellenauschreibung-bei-athena-technologie-beratung-gmbh
--------------------------------------------------------------------------------

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Mechatronik und Dynamik (Do, 08.10.2015 - 13:20)

Liebe Studierende,
das Team „Entwurf, Optimierung und Verlässlichkeit mechatronischer Systeme“ des Lehrstuhls für Mechatronik und Dynamik sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei Forschungsprojekten. Während Eurer SHK-Tätigkeit im Umfang von 9,5 h pro Woche erhaltet Ihr Einblick in spannende Forschungsthemen und tragt zur Wissensgenerierung bei.
Aufgabenstellung:
Der Aufgabenbereich umfasst den Aufbau und die Durchführung von Schwingungsanalysen mechatronischer Systeme und die Auswertung von Messreihen mit Matlab. Versuchsaufbauten sind teilweise konstruktiv zu entwerfen. Das Wissen zur Durchführung der Analysen wird in einer Einarbeitungszeit und durch die Unterstützung bei allen Tätigkeiten vermittelt. Optional sind auch unterstützende Aufgaben in der Lehre möglich, z.B. die Anleitung bei Praktika.
Erwünschte Vorkenntnisse:

Erfahrungen im Umgang mit Matlab, Simulink und Konstruktionsprogrammen
Kenntnisse im Bereich Schwingungsmessung und –analyse sind wünschenswert, aber nicht erforderlich
Selbstständige Arbeitsweise und Lernbereitschaft

Bei Fragen und / oder Interesse an dieser Stelle wendet Euch bitte an den unten genannten Ansprechpartner.
Mit freundlichen Grüßen,
Sebastian Schulze
 
M. Sc. Sebastian Schulze
Lehrstuhl für Mechatronik und Dynamik
Raum-Nr. P1.3.32
Tel. +49 (0)5251 / 60-1816
E-Mail sebastian.schulze@upb.de

Web www.upb.de/mud

--- Voller Artikel mit allen Anhängen auch unter:
http://www.fsmb-upb.de/content/studentische-hilfskraft-am-lehrstuhl-f%C3%BCr-mechatronik-und-dynamik